Georg Grieg

Der Liedermacher aus Heidelberg steht für eine eigenständige Mischung aus Folk, Rock, Rhythm 'n Blues und Country in Verbindung mit eigensinnigen deutschen Texten. Mit ironisch-kritischer, nachdenklicher Tiefe singt er über das Leben, die Liebe und die Lasterhaftigkeit. Mit seiner Band und solo hat er schon diverse Konzerte im Rhein-Neckar-Delta und weit darüber hinaus gegeben.


"mit Gitarre und Gesang erzeugte vor allem Georg Grieg Gänsehautfeeling" (Schwetzinger Zeitung)

"Georg Grieg konnte mit seiner rauchigen, fast mystischen Stimme begeistern" (Echo)

"...oder ein romantisches Lied über den Mond, mit herber, gefühlvoller Stimme vorgetragen..." (RNZ)